• Kräuter-Kulinarik:

Heilpflanzenkunde Jahreskurs: Kräuterkulinarik und Küchenalchemie

Hier ist wieder Kreativität angesagt. Erst gehen wir in die Natur und schauen was sie uns in Hülle und Fülle als Nahrung anbietet, nach dem Sammeln kreieren wir uns ein köstliches Kräuterfestessen. Wir werden dies in dem ganzen Ausbildungszyklus etwa 3x machen, zu unterschiedlichen Jahreszeiten.

Hier bekommst du auch Grundrezepte bzw. wir gestalten die Rezepte selbst = Küchenalchemie eben!!!

Was wir u.a. bereits kredenzt haben:

* Pizza mit Hagebutten-Tomaten und Schlehenoliven

* Kräuterbandnudeln

* Giersch-, Labkrautsalat an Sauerrahmdip

* Fetthennen-Paprikagemüse

* Rotkleeknäckebrot

* Douglasien-Orangen-Schokotropfen mit karamellisierten Blüten

* Prosecco mit Duftveilchen

*  Schupfnudeln mit Gierschpesto

* Blätterteig-Brennnesselschnecke

* Ahornblütensalat

* Löwenzahnwurzelsnack

* Löwenzahntiramisu

* Knödeltris alla Herbula

* Kräutergnocchi

* Ziestchips

* Blütenbutter

* Kräuterlimo

und viele, vieles mehr.....

Freue dich auf köstliche, schöne und gesunde Kräutergerichte ... mhhhh