• Natürlich

  • im Einklang

  • SEIN

Ausbildung in Klangmassage, -meditation und Klangreise

Klangschalen wurden bereits vor Jahrtausenden in Tibet, Nepal und Indien zu schamanischen Ritualen und Heilungen verwendet. Bei der Klangmassage werden Klangschalen dem Körper aufgesetzt bzw. darüber gehalten und angespielt. Die intensiven und harmonischen Tonfrequenzen übertragen sich auf den Körper, die Schwingungen bewirken über den interzellularen Lipuor gleichsam eine Zellmassage.

Die Klangschale stimuliert den Körper, seine eigenen harmonischen Frequenzen wieder zu finden. So lösen sich Blockaden und Verspannungen, die Selbstheilungskräfte werden gestärkt. Die Klient/Innen werden in eine tiefe und anhaltende Entspannung versetzt. Gleichzeitig lösen sich negative energetische Abspeicherungen (z.B. durch Traumen aller Art) in den einzelnen Organen bzw. im gesamten Organismus und durch die Heilschwingungen wird die Selbstheilung des Organs angeregt.

Diese Behandlung ist eine wunderbare Unterstützung und Begleitung in der Behandlung von organischen oder psychischen Funktionsstörungen, Blockaden und Krankheiten und stärkt Geist und Seele.

Im Seminar lernst du neben dem Ausführen von Klangmassagen auch Klangmeditation und Klangreisen kennen.

Die Klangmassage ist für den Einsatz im Wellness- und Beautybereich ebenso geeignet, wie für die naturheilkundliche und psychotherapeutische Praxis.

Der nächste Kurstermin:

ist vom 9.-11. August 2019 Kurszeiten jeweils von 10-17 Uhr.

Anmeldung über die Paracelsusschule Passau:

www.paracelsus.de  Seminarnummer: SSH83010619V