Mentale Gruppensupervision des Hildesheimer Gesundheitstraining (HGT) – Onlinekurs

Heilungsprozesse, Gesundheit und wohlbefinden hängen nicht nur von einer optimalen medizinischen Versorgung im engeren Sinn ab, sondern auch von psychischen und sozialen Komponenten. Ausgehend von einem ganzheitlichen Verständnis von Gesundheit entwickelte ein interdisziplinäres Team an der Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst in Hildesheim unter Leitung von Prof. Dr. Gerhart Unterberger vor rund 20 Jahren ein innovatives Konzept zur mentalen Gesundheitsförderung: Das Hildesheimer Gesundheitstraining. Zum Kurs

Die Wirksamkeit wurde an Kliniken wissenschaftlich belegt. Wie Studien belegen, führen der Aufbau und die Kombination der Verfahren im Training zu besonders nachhaltigen, über Jahre andauernden Wirkungen.

Die Gesundheitssupervision wurde entwickelt, zur Vorbeugung gegen stressbedingte Beeinträchtigungen und zur Burnout-Prävention. Ziele können z.B. sein, individuelle Bewältigungsstrategien für herausfordernde Situationen aufzubauen und die psychische Widerstandskraft zu erhöhen.

Was du bekommst:

HGT – der Weg hin zu Stressresistenz und Wohlbefinden. Du entdeckst, wie Denken und Fühlen deine körperliche Verfassung beeinflusst. Du bekommst bewährte Werkzeuge an die Hand, mit denen du persönliche Fragen für dich bearbeiten kannst. Zusätzlich bekommst du ausführliche Unterlagen und aufeinander aufbauende Trancen zur Begleitung während den Einheiten.

Termine, Gebühren, Anmeldung:

Kurstermine: Bitte frage an

8 Einheiten à 3h etwa im 14 tägigen Rhythmus und Begleitung während den Kurseinheiten.
Kursgebühr: 850.- Euro inkl. Mwst., darin enthalten: alle 8 Einheiten à 3 h, Kursmaterial und ein Stick mit Trancen.
Die erste Einheit dient auch als Kennlern- und Einführungseinheit Kursgebühr hierfür 100 Euro, anschließend kannst du dich verbindlich anmelden, die Kursgebühr wird natürlich angerechnet.

Ich freue mich, dich begleiten zu dürfen.